Foto-Workshops / AGBs:
Social Media:
Buchungs-Info und AGBs Fotoworkshops:
Anmeldung
und Buchung:
Die Anmeldung und Buchung erfolgt über den "Nationalpark-Service Müritz"
Mit der Übermittlung der Anmeldung bieten Sie uns den verbindlichen Abschluss eines Vertrages.
Die Anmeldung kann mündlich, schriftlich oder Online erfolgen. Der Anmelder übernimmt die Vertrags-
pflichten aller von ihm angemeldeten Teilnehmer.
Der Vertrag kommt mit der schriftlichen Zusendung unserer Buchungsbestätigung zustande.
Zahlungsweise: Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung beim Kunden wird eine Anzahlung von:
50,- €  für die Wochenend-Workshops ("La-Na-Fo" / "Seeadler") und
70,- €  für die Mehrtages-Workshops ("Kra-Rast" und "Helgo"), je gebuchter Person, fällig.
Die Restsumme ist bis zu 35 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu zahlen.
Stornierung
durch den Kunden:
Sie können bis zum Veranstaltungsbeginn durch eine schriftliche Kündigung vom Workshop-Vertrag
zurücktreten. Im Falle eines Rücktritts ist der Veranstalter berechtigt, eine Entschädigung unter
Berücksichtigung der gewöhnlich ersparten Aufwendungen zu verlangen.

Stornokosten für die Wochenend-Workshops:  ("La-Na-Fo" und "Seeadler")
- bis 35 Tage vor Veranstaltungsbeginn: Die Anzahlung in Höhe von 50,- €
- ab 34 - 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 30% der Workshopgebühr
- ab 27 - 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Workshopgebühr
- ab 6 Tage und Nichterscheinen: 100% der Workshopgebühr
  Es wird eine Storno- und Rücktrittsversicherung empfohlen!

Stornokosten für die Mehrtages-Workshops:  ("Kra-Rast" und "Helgo")
- bis zum Anmeldeschluß: Die Anzahlung in Höhe von 70,- €
- ab Anmeldeschluß: Die nachweisbaren Kosten für die Unterkunft
- ab 27 - 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 65% der Workshopgebühr
- ab 6 Tage und Nichterscheinen: 100% der Workshopgebühr
  Wir empfehlen für diese Workshops eine Storno- und Rücktrittsversicherung!

Kann der Kunde einen Ersatzteilnehmer benennen oder der freiwerdende Platz kann nachbelegt werden,
entfallen die Stornogebühren unter der Voraussetzung dass ein neuer Buchungsvertrag zustande kommt.
Stornierung
durch den Veranstalter:
Der Veranstalter ist berechtigt bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn, den Workshop abzusagen,
wenn die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird
Die bereits gezahlten Workshopgebühren werden in voller Höhe erstattet.
Betr. "Fotoreise Estland": Für diese Fotoreise gelten ausschließlig die AGBs des Veranstalters "BalticNaturReisen"!

Download AGB "BalticNaturReisen" >>>
nach oben
Start Profil Galerie Workshops Kontakt Links Aktuell Impressum